Solabiol Gelbsticker Mit Spezialleim

Händlersuche Online kaufen

Wirkstofffreie Klebefalle gegen fliegende Schädlinge wie Weiße Fliegen, Trauermücken, Geflügelte Blattläuse, Minierfliegen an Zimmer- und Wintergartenpflanzen.

    • Fix und fertig beleimt, durch Trennblätter einfach abzuziehen
    • Langanhaltende Klebefähigkeit
    • Ganzjährig einsetzbar

Erhältliche Größen: 10 unit

Anwendungszeitraum

Ideale Anwendung
Mögliche Anwendung
Nicht zutreffend

Anwendungshinweise

Anwendung: 
Klebefalle

Die Gelbsticker sind sicher und einfach anzuwenden. Für einen optimalen Bekämpfungserfolg sollten Sie die Gelbsticker bereits vorbeugend einsetzen. Um zunächst den Befall durch fliegende Insekten festzustellen, stecken Sie einen Gelbsticker in der Nähe einer besonders anfälligen Pflanze in die Blumenerde. Bei ersten Anzeichen eines Befalls sollten Sie dann einen Gelbsticker pro Blumentopf anwenden. Die Gelbsticker sind bereits fix und fertig beleimt und ganzjährig einsetzbar.

Niedrige Pflanzen: Die untere Spitze des Stickers wird seitlich links und rechts umgeknickt und in die Blumenerde gesteckt. So erhöhen Sie die Stabilität des Gelbstickers. Zur Bekämpfung von Trauermücken empfehlen wir Ihnen, die Gelbsticker generell direkt in die Blumenerde zu stecken, um die aus der Erde schlüpfenden Insekten sofort zu erfassen. Ein zeitgleicher Einsatz mit dem Gießmittel Bayer Garten Schädlingsfrei Lizetan® Gießmittel AZ unterstützt die Wirkung gegen die Trauermücke wirkungsvoll.

Höhere Pflanzen: Gelbsticker mit dem beigefügten Bindedraht direkt in die Pflanze hängen. Um den Erfolg bei der Bekämpfung von Weißen Fliegen zu beschleunigen, ist es ratsam, die Pflanze von Zeit zu Zeit zu schütteln, um an der Pflanze sitzende Insekten aufzuschrecken. Bei starkem Schädlingsauftreten empfehlen wir zusätzlich den Einsatz eines Pflanzenschutzmittels aus unserem Solabiol-Programm.

Downloads

Zusammensetzung

    Ohne Zusatz von Insektiziden

Zulassungsinformationen