Haselnussbaum

Der Haselnussbaum gehört zur Gattung der Hasel (Carylus). Er wächst in ganz Europa, außer in Nordrussland und Skandinavien. Wichtigstes Kriterium ist, dass die Luft sommerwarm und der Boden gut durchlüftet ist. Erfahren Sie mehr über Haselnussbaum

Schützen

Pflegen

Mehr über: Haselnussbaum

Der Haselnussbaum gehört zur Gattung der Hasel (Carylus). Er wächst in ganz Europa, außer in Nordrussland und Skandinavien. Wichtigstes Kriterium ist, dass die Luft sommerwarm und der Boden gut durchlüftet ist. Er ist ökologisch äußerst anpassungsfähig, denn er wächst sowohl an Bachufern, als auch an Steilhängen oder Waldrändern. Wer einen Haselnussbaum anpflanzen möchte, muss nicht viel in Sachen Standort beachten. Denn der Haselnussbaum ist nicht sehr anspruchsvoll. Zunächst benötigt dieses Gewächs genügend Platz: Bis zu sechs Meter breit können diese Bäume werden. Sonne mag der Baum nicht so sehr, Halbschatten ist für ihn optimal. Dennoch braucht die Baum-Hasel auch Licht, um gut wachsen zu können.