Pflanze des Monats August

Die Levkojen

So schön romantisch und altmodisch: Levkojen (Matthiola incana) dürfen in keinem Bauerngarten fehlen. Doch natürlich machen sich die Hübschen auch auf Balkon und Terrasse gut. Die in der Regel einjährigen Halbsträucher blühen an langen, aufrechten Rispen, in Weiß oder Gelb, Rosa, Rot oder Violett. Die Blüten öffnen sich vom Juni bis September. Sie ziehen nicht nur alle Blicke – und Insekten – auf sich, sie duften auch ganz bezaubernd. Besonders in der Dämmerung intensiviert sich das Aroma nach Zimt und Vanille, Muskat und Nelke. Wer nicht alle Rispen für die Vase schneidet, kann beobachten, wie sich nach der Blüte kleine Schoten mit kugelförmigen Samen bilden.

 

Ursprünglich stammen Garten-Levkojen aus dem Mittelmeerraum. Kein Wunder also, dass sie Sonne und Wärme lieben und windgeschützte Plätze bevorzugen. Sie mögen einen nährstoffreichen, durchlässigen Boden und sollten regelmäßig gegossen werden. Flüssigdünger, wie etwa NutriOne, versorgt vor allem Balkon- und Terrassenbewohner mit allen notwendigen Nährstoffen. In Kübeln und Co. gedeihen übrigens besonders die niedrigen Sorten gut. Diejenigen, die höher hinaus wollen, brauchen möglicherweise eine Stütze, um nicht umzuknicken. Egal, ob die Pracht im Topf oder im Beet gedeiht: Wer regelmäßig Verblühtes abschneidet, sorgt den ganzen Sommer über für einen prächtigen Flor.

 

 

Ein Tipp für all diejenigen, die gefüllte Levkojen lieben: In der Regel gibt es innerhalb einer Sorte Pflanzen mit gefüllten und solche mit einfachen Blüten. Die gefüllten Exemplare erkennt man daran, dass die Sämlinge nicht ganz so frisch-grün, sondern eher hell und gelblich aussehen. So kann gleich nach der Aussaat eine Auslese stattfinden.

 

5 bezaubernde Sorten der Garten-Levkoje

  1. ‘Appleblossom‘ Mit nur 25 cm Höhe zählt diese Sorte zu den niedrigeren unter den Garten-Levkojen und ist damit auch eine gute Wahl für Balkonkästen. Ihre gefüllten Blüten in zartem Rosa öffnen sich dicht an dicht an den Rispen.
  2. ‘Cherry‘ Die Blüten entlang der unverzweigten Stile leuchten in einem kräftigen Kirschrot. Diese Sorte wird etwa 60 cm hoch.  .
  3. ‘Anytime Deep Purple‘ Auch hier lässt der Name vermuten, in welcher Farbe die Blüten leuchten: in dunklem Rot-Violett. Die ‘Anytime‘-Sorten überzeugen übrigens alle mit gefüllten Blüten.
  4. ‘Miracle White‘ Schneeweiß und üppig sitzen die Blüten dieser Sorte an ihren Rispen. Die Pflanzen werden etwa 60 cm hoch und eignen sich perfekt für Brautsträuße und andere Hochzeitsbouquets.
  5. ‘Anytime Yellow‘ Zwischen Cremegelb und Weiß changieren die Blüten dieser wunderhübschen Sorte. Auch sie sind alle gefüllt. Die Stiele werden bis zu 70 cm hoch.